Category Archives: Projektarbeit

Puppenzirkus … Projektstart am Freitag | 16. März, 15 Uhr | letzte Anmeldungen willkommen | Infos für TeilnehmerInnen

… gespannt gehen wir dem Start unseres neuen Projektes ‚Puppenzirkus‘ entgegen.
Einige haben sich bereits angemeldet. Für spät Entschlossene sind noch 1-2 Plätze
frei – kommt einfach am Freitag zum Auftakt mit dazu und meldet Euch an.
Den Terminplan haben wir nochmals angepasst. Hier bitte genau auf Zeiten und
geänderte Daten achten! Den aktuellen >weiterlesen

Nix ‚tritratrullala‘ | Puppenbühnenbau für Große | inkl. Puppenbau & Stückentwicklung | neues Projekt im Shalomhaus mit Dramaturgin Aud Merkel | Start März 2018

Derzeit suchen wir nach Interessierten TeilnehmerInnen im Alter von
ca. 10 – 14 Jahren für unser Puppenbühnenbauprojekt mit dem Titel
‚Puppenzirkus‘. Puppentheater wird gemeinhin verbunden mit Kasperle
für die kleineren Kinder. Nur wenige verstehen unter Puppentheater eine
eigene Kunstform mit hohem Anspruch, so wie es bspw. die Puppenbühnen
in Halle und Magdeburg oder Festivals, wie die Radebeuler Kasperiade zeigen.

Wir möchten mit Euch eine professionelle Bühne bauen – es sollen
Charakterpuppen und >weiterlesen

Regen Regen Regen:( | Sommerspielefest am Dienstag, den 25.7. sowie Mittwoch, den 26.7. abgesagt


… nachdem wir am Montag in Buch einen schönen Spieletag hatten, hat uns ein
Blick aus dem Fenster dazu bewegt, das Spielefest an der Mozartstraße in Tangermünde
am Dienstag und Mittwoch kurzfristig abzusagen. Alternativ haben wir den Schülerclub
geöffnet. Am Donnerstag und Freitag sollen die Aktionen mit weniger Wasser von oben
wie geplant >weiter

10. Mai | … neues vom Streetwork | Grillplatz auf Freizeitfläche nimmt Gestalt an | angrillen im Mai geplant

Langsam aber sicher geht es unter
Leitung unserer Streetworkerin Carola
voran auf der Freizeitfläche am Tanger.
Noch in dieser Woche wird der Grill
gemeinsam mit Berufsschülern gemauert.
Der Edelstahlaufsatz ist eine Einzelanferti-
gung der Firma JS Lasertechnik aus Stendal.
Tangermünder Jugendliche haben den Aufsatz
im Rahmen eines Praxistages vorab gebaut.
Material und Know-How wurden von JS
Lasertechnik kostenfrei zur Verfügung gestellt – dafür ein dickes Dankeschön!
> für vollständigen VS-Artikel klick aufs Bild | Foto: A. Hoffmeister