Category Archives: Shalomhaus e.V.

Information für Eltern | Angebote in Schülerclub & Familienzentrum

… mit dem Schulstart stellen sich Eltern und natürlich auch Kinder jedes neuen Jahrgangs Fragen zur Freizeitgestaltung und zu möglichen Betreuungsangeboten. Insbesondere für Neunutzer unserer Kinder- und Jugendeinrichtung und für diejenigen, die es noch werden wollen, haben wir einige Informationen zu unseren Angeboten zusammen
gestellt.

Eltern erhalten wichtige Informationen zu den Abläufen und Strukturen. Auch wenn der Besuch des Shalomhaus‘ vollkommen freiwillig ist und für die allermeisten Angebote keine Anmeldung erforderlich ist, sind wir stolz darauf, dass wir zu Eltern und natürlich zu Kindern einen engen Kontakt pflegen und der Umgang alles andere als anonym ist.

Wenn Sie und Ihr Kind neugierig geworden sind, freuen wir uns auf
den Besuch, gegebenenfalls auch, um noch offene Fragen persönlich anzusprechen.

Ihr/Euer Shalomhaus-Team

Die Ferienflyer sind da. Endlich! | Wir freuen uns auf eine spannende Zeit mit Euch …

… so spät waren wir noch nie dran. Aufgrund der Verordnungen war schließlich bis Anfang Juli nicht sicher, auf welcher Grundlage und ob überhaupt Freizeiten im Sommer durchgeführt werden dürfen oder können.
Umso mehr freuen wir uns, dass wieder ein dickes Ferienprogramm für Eure beste Zeit des Jahres bereit steht. Den Flyer gibt es >hier zum ausdrucken oder im Shalomhaus.

Wir sind Wieder für Euch da | Enschränkungen bei Angeboten im Shalomhaus

…. seid dem 2.6. haben wir das Shalomhaus wieder für Kinder und Familien geöffnet. Aufgrund der aktuellen Hygiene-Vorschriften ist beim Besuch jedoch noch einiges zu beachten. So ist von Besucherkindern wöchentlich die unterschriebene Elternbescheinigung mitzubringen. Vorerst bis Ende Juni sind zudem die Öffnungszeiten eingeschränkt – so bieten wir für unsere Grundschulkinder im Zeitraum 12.00 – 17.00 die Hausaufgaben-betreuung und Förderung und im Anschluss dann feste Freizeitangebote in Kleingruppen an.

Auch im Familienzentrum gibt es einiges zu beachten. Die nachmittäglichen Spielgruppen werden im Juni ausgesetzt. Dafür haben wir die Anzahl der vormittäglichen Krabbelgruppen erhöht. Teilnahme ist aktuell ausschließlich bei vorheriger Anmeldung möglich.

Der Jugendclub ist ab sofort aufgrund der Bauarbeiten auf dem Gelände nur über den Zugang Lämmergasse zu erreichen. Bei verschlossener Tür ist Niko telefonisch zu kontaktieren.

Bei Fragen oder für Anmeldungen sind wir telefonisch unter 039322 2331 zu erreichen – Euer/Ihr Shalomhaus-Team.

Schließung von Gemeinschaftseinrichtungen

Liebe Besucherkinder, liebe Familien, liebe Jugendclubbesucher,
vom 16.03. – 13.04. ist auch die offene Kinder- und Jugendarbeit im Shalomhaus
angehalten die Arbeit vorübergehend einzustellen, um der Verbreitung der Virus-
erkrankung entgegen zu wirken. Aktuelle Informationen zu unseren Öffnungszeiten
findet Ihr auf unserer Seite. Wir freuen uns über ein baldiges Wiedersehen. Alles Gute
und bleibt gesund – Euer Shalomhausteam.

Verstärkung gesucht | Stelle ‚mobile Kinder- und Jugendarbeit Tangermünde zu besetzen

Zur Verstärkung unseres Team suchen wir nach eine/r/m motivierte/n Kollegen/in.
Zu besetzen ist die mobile Arbeit in den Ortsteilen von Tangermünde ab sofort in
Elternzeitvertretung mit regelmäßig 30h wöchentlich. Neben Spass am Umgang
mit Kindern und jungen Heranwachsenden sollte der/die Bewerber/in Freude an der
Gestaltung von Kreativ-, Spiel- und Aktivangeboten haben. Die vollständige Stellen-
ausschreibung ist >hier  nachzulesen.

Quelle: pressfoto, www.freepik.de

Verstärkung gesucht | Neues Projekt, 30 Wochenstunden, bis 06/2022 zu besetzen

Ab Februar 2020 ist beim Shalomhaus e.V. eine Stelle mit 30 Wochenstunden
zu besetzen. Wir bieten Unterstützung durch ein buntgemischtes Fachkraftteam
und die Möglichkeit, soziale Arbeit im Gemeinwesen aktiv mit zu gestalten.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Mail an bewerbung@shalomhaus.de
Rückfragen beantwortet gern Herr Mettner unter (039 322) 23331.
Nähere Informationen zur Ausschreibung erhalten Sie >hier

Puppentheater „Mäuserotkäppchen“ | 19. Dez, 15.30 Uhr | Grete-Minde-Saal

Jeden Donnerstag im Advent gibt es im Schülerclub für Kinder und Familien
einen besonderen Nachmittag zur Einstimmung auf das Fest. Am 19. Dezember
kommt das Marion-Etten-Theater um Claudia Neubarth und Hans Serner mit
dem Stück „Das Mäuserotkäppchen“ in den Grete-Minde-Saal und verzaubert
junge Menschen von 3 bis 100 Jahren.

Das bekannteste grimmsche Märchen als lustiges Katz- und Mausspiel erzählt
von der kleinen Maus Petra. Sie soll zu ihrer Großmutter gehen, und denkt, der
hungrige Kater, der ihr unterwegs begegnet, wolle mit ihr spielen. Denkste! Doch
mit >weiterlesen

Landrat würdigt Shalomhaus als „Ort der Demokratie im Landkreis Stendal“ für Engagement im Rahmen der geleisteten Projektarbeit

Zu verschiedenen Themen hat das Shalomhaus in den zurückliegenden Jahren
Projekte durchgeführt – diese über das Bundesprogramm „Demokratie Leben“
geförderten Vorhaben haben die Möglichkeiten  demokratischer Teilhabe vermittelt,
haben sich aktiv mit der Aufklärung über Extremismus befasst oder aber geschichtliche
Zusammenhänge greifbar gemacht.
Eine Würdigung des Engagements als „Ort der Demokratie im Landkreis Stendal“
wurde von Landrat Wulfänger persönlich im Rahmen eines Besuches der Einrichtung
Shalomhaus am 20.8.2019 übergeben.
Im Jahr 2019 erhält der Verein Shalomhaus e.V. Projektmittel i.H.v. 5.000€ zur
Realisierung von Theateraufführungen, die als zusätzliche Angebote an verschiedenen
Schulen gezeigt werden sollen. Das Stück heißt „Über das Leben – Meine Geburtstage
mit dem Führer“.
Zu Hitlers Machtübernahme 1933 ist Anni  …weiterlesen